Hier schreibe ich über

#Recruiting #ActiveSourcing #FemaleLeadership und #NewWork

Vor allem Active Sourcing liegt mir am Herzen – damit Sie als Unternehmen die passenden Talente und Sie als Kandidat die perfekte Stelle finden!

ACTIVE SOURCING schafft Begeisterung!

Schritt 1: das Profiling

Es gehört viel Glück dazu, dass sich genau die richtige Person auf eine ausgeschriebene Stelle bewirbt. Ganz anders ist es beim Active Sourcing, wo Sie bei der Besetzung wichtiger Positionen nichts mehr dem Zufall überlassen. Der erste Schritt ist immer, sich bewusst zu werden, wer genau gesucht wird – bestenfalls wird dazu eine „Persona“ erstellt. Mit diesem Steckbrief mache ich mich für Sie auf die Suche nach dem „digitalen Zwilling“.

Hier geht es zum vollständigen Blogartikel

 

„Wie lassen sich Recruiting & New Work miteinander vereinen“, darum geht es im Video mit Regina Walter-Sangl und mir. Neben diesen beiden Themen haben wir uns auch über das Thema Selbständigkeit und Female Leadership ausgetauscht. 

Regina und ich haben uns bei einem digitalen Event Ende September kennengelernt. Sie schrieb mich an und fragte mich wie ich denn eigentlich Recruiting mit New Work vereinen kann. Gute Frage, war meine Antwort. Und die gibt es in unserem  gemeinsamen Video

In der Krise zeigt sich der wahre Charakter. Manche Unternehmen haben sich schnell umgestellt, Chancen erkannt und die Digitalisierung dazu genutzt, Mitarbeiter*innen ein sicheres und produktives Arbeiten zu ermöglichen. Für andere bot die Krise eine Ausrede, um ohne Sinn und Verstand Personal abzubauen und an allen Ecken und Enden zu sparen. Auch im Recruiting wurden und werden Menschen entlassen. Das zeigt, dass es noch immer nicht als strategischer Erfolgsfaktor wahrgenommen wird.

Hier geht es zum vollständigen Blogartikel

 

Heute feiere ich – schon ein bisschen stolz – zwei Jahre Selbständigkeit. Natürlich im Homeoffice. Aber genauso vielfältig, wie ich mir meinen Homeoffice-Arbeitsplatz gestalte, sind auch meine Kunden. Klar, hat man so seinen Lieblingsplatz zum Arbeiten. Ich habe auch meine „Lieblingskunden“. Sie zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie offen sind für neue Wege. Gerade beim Recruiting ist das eine phantastische Grundlage, um die richtigen Talente zu gewinnen. Eine transparente und ehrliche Zusammenarbeit mit meinen Kunden spiegelt mir wider, wie die eigene Unternehmenskultur gelebt wird, und ob sich die Mitarbeiter dort wohl fühlen und gesehen werden. Hier gehts zum vollständigen Beitrag!

Ich wünsche mir, dass alle Menschen glücklich und zufrieden in ihrem Job sind und ihr volles Potenzial in einem wertschätzenden, offenen Umfeld ganz authentisch entfalten können. Über meine Gründungsanfänge, meine Motivation und meine Visionen spreche ich in diesem FEMPRENEUR Interview. 

Hier gehts zum kompletten Interview!

 

Hier ist mein erster Auftritt überhaupt bei einem Podcast und das bei DER Branchenkennerin „Der Personalberater Coach Simone Straub“ zum Thema „Erkenntnisse aus 2019“. 

Viel Spaß beim Reinhören!

 

Anfang September habe ich im Rahmen des 2. Female Leadership Meetups in Frankfurt einen Vortrag zum Thema „Mindset- warum die richtige Einstellung der Schlüssel für Deinen Erfolg ist“ gehalten, den ich hier mit Euch teilen möchte.

Hier gehts zum Vortrag!

Fakt ist, dass Unternehmen Mitarbeiter suchen, die zu ihnen passen und die mit Herzblut dabei sind. Wie aber finden wir das heraus? In der Realität sieht es so aus, dass Lebensläufe gescreent werden. Wir bewerten also die Menschen nach ihren Tätigkeiten in der Vergangenheit und suchen am liebsten Menschen, die etwas Ähnliches gemacht haben wie wir.