allie-smith-35k9Iwl6SeY-unsplash

Female Leadership Vortrag - Mindset

Anfang September habe ich im Rahmen des 2. Female Leadership Meetups in Frankfurt einen Vortrag zum Thema „Mindset- warum die richtige Einstellung der Schlüssel für Deinen Erfolg ist“ gehalten, den ich hier mit Euch teilen möchte.

1. Tu was Du liebst! Immer wieder sehe ich Menschen, die einen Job machen, der ihnen keinen Spaß macht.
Um langfristig und mit Freude erfolgreich zu sein, ist es wichtig, dass Du Dich mit Deinem Job identifizieren kannst, Du tust was Du liebst und der Job zu Dir, Deinen Stärken und Leidenschaften passt. Wenn Du das machst, dann wird es einfacher sein, nicht nur die schönen sondern auch die herausfordernden Tage zu meistern. Und vor allem wirst Du voll und ganz hinter Deinem Business stehen und das mit glänzenden Augen und einem Lächeln im Gesicht.

2. Glaube an Dich! Von Deiner inneren Einstellung hängt alles ab. Eine negative Einstellung wird Dich am Erfolg hindern und eine positive Einstellung wird Deinen Erfolg fördern. Wenn Du an Dich glaubst, dann wirst Du Deine Ziele erreichen. Veränderung fängt immer bei Dir selbst an!
Um im Job erfolgreich und durchsetzungsstark zu sein, müssen wir erst einmal wissen, wer wir sind (also stell Dir die Frage: Wer bin ich und wofür stehe ich)……und wir brauchen dazu ein starkes Selbstbewusstsein.
Grundlage für Selbstbewusstsein bedeutet, dass ich mir meiner selbst bewusst werde: wer bin ich eigentlich wirklich und wer möchte ich sein und was sind meine Werte?

Wir denken immer, dass wir nix ändern können, doch jeder kann jeden Tag neues bewegen, in dem wir selbst entscheiden, wer wir heute sein möchten.

3. Entwickele eine Vision! wohin möchtest Du im Leben und was möchtest Du erreichen. Hier ist es wichtig, dass Du ehrlich zu Dir bist, schau nach innen, unabhängig von den Erwartungen Deiner Familie, Deiner Freunde etc. (wie soll mein Leben sein, was für ein Leben möchte ich führen, wo siehst Du Dich mit 80 Jahren)….es macht viel klar und relativiert auch vieles und macht uns lockerer. Male ein Visionboard und hänge es an einen Ort, wo Du es täglich siehst.

4. Verbinde Dich mit den richtigen Menschen! also am besten suchst Du Dir Menschen, die schon da sind, wo Du hin möchtest. z.B. Coaches, Experten auf Deinem Gebiet, Dein Umfeld ist für Deinen Erfolg verantwortlich. Umgebe dich mit positiven Menschen, mit Gleichgesinnten und mit Menschen, die schon erreicht haben, was Du erreichen willst. Die richtigen Leute geben dir Rückhalt und Inspiration. Sie motivieren Dich dranzubleiben und weiter an Deinem Business zu arbeiten, auch wenn es mal nicht so gut läuft.
Wenn Du Dir selbst Respekt entgegen bringst, dann werden das auch andere tun. Wenn wir die Dinge im inneren drehen, werden viele tolle Dinge im Außen entstehen!! Wenn wir uns selbst wertschätzen, dann werden uns auch andere wertschätzen, denn das strahlen wir dann auch aus:-)

5. Setze Dir Ziele, die Dir und Deinen Werten entsprechen! Kenne und verfolge Deine Ziele und nicht die Ziele der anderen. Wenn Ziele fremdbestimmt sind, dann bist Du weniger motiviert diese zu erreichen. Eigene Ziele haben eine ganz andere Bedeutung für uns. Sie kommen aus unserem Inneren und motivieren uns, unseren eigenen Weg zu gehen.
Dazu gehört auch, Grenzen zu setzen und auch einmal nein zu sagen. Lass die Erwartungen der anderen los.

So, nun bin ich gespannt: Was sind Deine Ziele und warum willst Du sie erreichen?