Happy New Year 2021!

2020 verlief auch für mich nicht wie geplant und mit diesem kleinen Rückblick und Erkenntnissen starte ich ins neue Jahr 2021. 

  • lerne aus Deinen Erfahrungen und verabschiede Dich von Dingen, damit Du Deinen Fokus findest 
  • wenn Du ihn gefunden hast, geh all in: follow one course until success und zwar mit voller Begeisterung  
  • halte durch + verfolge Deine Ziele, gerade dann, wenn es anders kommt: ich wollte im Oktober meinen 1. Marathon in Frankfurt laufen und war mitten im Training als der Lockdown kam. Als der Marathon abgesagt wurde, bin ich einfach meinen eigenen Marathon gelaufen💪🏽
  • mach Dir einen Plan und setze ihn um, auch wenn es Dir schwer fällt, morgens aus dem Bett zu kommen
  • bleib in Bewegung, das ist einfacher als wieder komplett von vorne anzufangen
  • und ganz wichtig: mach Pausen + hab Geduld, denn in den Pausen wachsen wir

Ich habe viele wunderbare Menschen über die vielen digitalen Tools kennengelernt, und es sind viele wertvolle Verbindungen entstanden. In meiner Mastermind-Gruppe zur Master Sourcerin habe ich wertvolle Kontakte im Bereich Active Sourcing und Recruiting geknüpft. Hier sind wir alle gemeinsam aus der Komfortzone gegangen, um unseren eigenen individuellen Sourcing Workflow zu finden!

Die Vogelperspektive des Master Sourcers ist nötig, damit wir in den richtigen Kandidatenpool eintauchen, um dort gezielt nach den passenden Talenten zu fischen und diese dann wertschätzend anzusprechen, zu begeistern und zu gewinnen. Und das auf eine effiziente Art und Weise. Mit Active Sourcing gelingt ein vertrauensvoller Beziehungsaufbau von Anfang an und das auf Augenhöhe.

Mit diesem Erfahrungen im Gepäck habe ich mich als Speakerin im Bereich Recruiting und Active Sourcing völlig raus aus meiner Komfortzone bewegt. Ich habe festgestellt, dass erst außerhalb der Spaß so richtig beginnt, da kommt also in 2021 noch mehr.

„We do not grow when things are easy, we grow when we face challenges“.

Happy New Year!

Wie habt Ihr Euch auf 2021 vorbereitet? Ich freue mich über Dein Feedback. 

Bild: Unsplash.com von Luca Upper